Fachbücher Mechatronik


Fachbücher

Elektronik

Antriebstechnik

Pneumatik

Hydraulik

Steuerung

Mechatronik

Start

Kategorien

Elektronik Bausätze

Lernpakte

Fachbücher

Bausätze

SPS Schulung

Werkzeuge

Elektronik

Pneumatik Fluid

Elektromechanik

Impressum

Datenschutz

AGB

Die in unseren Fachbuch-Kategorien angebotenen Bücher, behandeln die wichtigsten Fachgebiete der  Mechatronik und vermitteln das notwendige Grund- und Fachwissen.

Fachbücher in Partnerschaft mit Amazon.de

Mechatronik


 

Mechatronik: Grundlagen und Anwendungen technischer Systeme

Dieses Fachbuch beschreibt mit aussage- kräftigen Abbildungen kurz und prägnant die Grundlagen und aktuellen Anwendungen der Mechatronik. Erstmalig wird durchgängig eine "ganzheitlich-systemtechnische" Behandlung mechatronischer Systeme vorgenommen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung von aktuellen Alltags- und Praxisanwendungen von mechatronischen Systemen wie z. B. Foto- kamera, CD-Player, Schweißroboter. Auf Grund seines didaktischen Konzepts eignet es sich auch sehr gut für das Selbststudium. Die zweite Auflage wurde um jeweils ein Kapitel zur Medizin und Robotik in der Mechatronik ergänzt.

 

Kraftfahrzeugmechatronik PKW. Grund- und Fachwissen für Ausbildung und Beruf.

Dieses Lehrbuch verbindet die sachlogische Darstellung von Inhalten mit der vom Rahmen- lehrplan geforderten Lernfeld-Systematik. So können Sie Ihren Unterricht mit Lernsituationen flexibel entsprechend Ihren didaktischen Vorstellungen gestalten. Auch komplizierte Inhalte werden schülernah und verständlich dargestellt. - für die Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in, Kfz-Meister/-in und Techniker/-in nach aktuellem Lehrplan - fachsystematische Gliederung, geeignet für den fachspezifischen und lernfeldorientierten Unterricht - kann in der Grundbildung parallel in den Fachrichtungen Pkw und Nkw eingesetzt werden - bietet u.a. ein überarbeitetes Kapitel zu Motormanagementsystemem und berücksichtigt den aktuellen Normenstand


 

Fahrwerkhandbuch: Grundlagen · Fahrdynamik · Komponenten · Systeme ·

Fahrwerke moderner Pkw stellen je nach Konfiguration eine Kombination mechanischer, hydraulischer, pneumatischer, elektrischer und elektronischer Komponenten dar, wobei sich mit jeder Neuentwicklung der Anteil elektro- nischer Steuerungs- sowie Regel-systeme erweitert und der Funktionsumfang der fahrdynamischen Eigenschaften zunimmt. Mit Blick auf die Fahrdynamik werden in diesem Band die konventionellen Elemente und deren Zusammenwirken mit mechatronischen Sys- temen dargestellt. Dabei werden zunächst Grundlagen und Auslegung, danach in beson- ders praxisnaher Darstellung die Fahrdynamik dargelegt. Es folgen ausführliche Beschrei- bungen und Erläuterungen der modernen Fahrwerk-Komponenten.

 

Taschenbuch der Mechatronik

Das Taschenbuch Mechatronik ist ein kompaktes Nachschlagewerk, das durch Anwendungsbeispiele aus der Praxis ergänzt wird. Es wurde von erfahrenen Hochschullehrern und erfolgreichen Praktikern geschrieben.
Das Buch dient als Wissensspeicher für Studierende, als Nachschlagewerk und Leitfaden zur Lösung anstehender Aufgaben für den Ingenieur im Berufsleben. Es wendet sich an:
Studierende der Ingenieurwissenschaften mit den Vertiefungsrichtungen Mechatronik, Regelungstechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau


 

Mechatronik: Grundlagen und Komponenten

Dieses Lehrbuch bietet eine anschauliche Einführung in das Gebiet der Mechatronik und deren Denkweise auf Fachschulniveau. Am Anfang steht die Systemanalyse. Zu Grunde liegende wichtige Komponenten, deren Wirkweise und Integration in einem mechatronischen System werden dargestellt. Das Kapitel Mechanik behandelt wichtige Funktionseinheiten im Maschinenbau. Sensoren und Verstärkerschaltungen sowie SPS, Robotik und Bussysteme werden dargestellt. Eine Systemsynthese beschließt folgerichtig den Themenkomplex. Hilfreiche Informationen zur Inbetriebnahme und Fehlersuche werden am Ende des Buchs gegeben.

 

Mechatronische Systeme: Grundlagen

Einführung in den Aufbau und die Modellbildung mechatronischer Systeme in einheitlicher Form und stellt das Verhalten von mechanischen Bauelementen, elektrischen Antrieben, Maschinen, Sensoren, Aktoren und Mikro- rechnern dar. Die zweite Auflage enthält wesentliche Erweiterungen bei der Entwick- lungsmethodik, bei mechanischen Kompo- nenten, elektrischen Antrieben, Beispielen von Maschinenmodellen, Sensoren, hydraulischen und pneumatischen Aktoren und fehler- toleranten Systemen. Aufgabensammlungen ergänzen die einzelnen Kapitel.


 

Mechatronik: Komponenten - Methoden

Die Mechatronik besitzt überall dort Bedeutung, wo durch eine intelligente Verknüpfung der Fachgebiete Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik eine Erhöhung der Gesamtfunktionalität eines Produktes erreicht werden soll.

Beispiele mechatronischer Systeme sind Anti-Blockier-Systeme für Fahrzeuge, Ein- richtungen des aktiven Schwingungsschutzes, sensorgeführte Roboter, moderne Werk- zeugmaschinen, berührungsfreie Magnet- lagerungen, Geräte der gesamten Daten- peripherie, mikromechanische Geräte der Medizintechnik usw.

 

Systementwurf mechatronischer Systeme: Methoden - Modelle - Konzepte

In dem Lehrbuch stellt der Autor grundlegende methodische Ansätze für den modellbasierten Systementwurf von mechatronischen Systemen in systematischer und geschlossener Form dar. Der Methodenkanon umfasst domänenneutrale Methoden zur Modellbildung und Verhaltensanalyse, der Modellkanon analytische Verhaltensmodelle für wichtige physikalisch-technische Domänen der mechatronischen Funktionsrealisierung. Mehr als 50 durchgerechnete Entwurfsbeispiele demonstrieren die dargestellten Methoden und Konzepte und unterstützen das Selbststudium.


 

Analyse linearer und nichtlinearer elektrischer Schaltungen: Ein Kompendium

Ein Kompendium, das die in der Elektrotechnik, Mechatronik usw. üblichen Schaltungs-Analyseverfahren sehr übersichtlich nebeneinanderstellt und erläutert. Dabei werden „Verwandtschaften“ und Einsatzgebiete der verschiedenen Verfahren deutlich herausgestellt und abgegrenzt. Darüber hinaus werden auch numerische Verfahren berücksichtigt und es wird dargestellt, wie Schaltungssimulatoren funktionieren. An Hand einer kostenlos aus dem Internet zu beziehenden Demoversion des Schaltungssimulators PSpice wird dem Leser auch praktisches "Simulations-Know-How" vermittelt. Das Buch ist besonders für Studierende in Bachelorstudiengängen geeignet.

 

Handbuch Konstruktion

Am Anfang steht die Produktidee oder der Kundenwunsch. Danach muss das Produkt bis ins Detail ausgearbeitet und entworfen werden: es muss konstruiert werden. Dies ist ein langwieriger und komplizierter Prozess, bei dem von sehr vielen Möglichkeiten am Ende eine übrig bleibt. Der Konstrukteur hat ständig Entscheidungen zu treffen, die die Kosten und Gebrauchstauglichkeit des Produktes beeinflussen. Das vorliegende Handbuch wurde konzipiert, um den Konstrukteur bei diesem Auswahlprozess zu unterstützen. Es beschreibt die wichtigsten Aspekte, die der Konstrukteur im Produktentstehungsprozess beachten sollte und Technologien zur Produktrealisierung.


Sartseite               Dienstleistungen              Impressum

Mechatronik Fachbuch


Mechatronik Literatur

Mechatronische Fachliteratur

Mechatronische Bücher

Nachschlagewerke