Fachbücher Hydraulik


Fachbücher

Elektronik

Antriebstechnik

Pneumatik

Hydraulik

Steuerung

Mechatronik

Start

Kategorien

Elektronik Bausätze

Lernpakte

Fachbücher

Bausätze

SPS Schulung

Werkzeuge

Elektronik

Pneumatik Fluid

Elektromechanik

Die in unseren Fachbuch-Kategorien angebotenen Bücher, behandeln die wichtigsten Fachgebiete der  Mechatronik und vermitteln das notwendige Grund- und Fachwissen.

Fachbücher in Partnerschaft mit Amazon.de

Hydraulik


 

Grundlagen der Hydraulik

Um Produkte konkurrenzfähig zu machen oder zu erhalten, müssen moderne Fertigungs- prozesse ständig rationalisiert werden. Ziel ist eine Erhöhung des Automatisierungsgrades. Die sich daraus ergebenden Probleme lassen sich oftmals nur durch den Einsatz fluidischer Systeme lösen. Das sind hydraulisch und pneumatisch arbeitende Systeme. Das Lehr- buch vermittelt in gestraffter Form das wesent- liche Grundlagenwissen, wobei insbesondere auf ölhydraulische Systeme eingegangen wird. Vorgestellt werden neben dem physikalischen Grundlagenwissen die zur Anwendung kom- menden Bauteile unter Beachtung ihres spezi- fischen Verhaltens innerhalb des hydraulischen Systems.

 

Hydraulik: Grundlagen, Komponenten, Schaltungen

Das kompakte Fach- und Lehrbuch ermöglicht eine schnelle Einarbeitung in die physikali- schen und technischen Grundlagen der Hydraulik. Die Autoren gehen auf Probleme der Druckflüssigkeit als Energieübertragungs- medium ein und stellen neben den hydrau- lischen Komponenten auch die für die Inbe- triebnahme und den Betrieb von hydraulisch- technischen Anlagen erforderlichen Sensoren und Messgeräte vor. Die 5. Auflage gibt den neuesten Stand der Technik wieder. Sie wurde erweitert, u. a. um das Thema Kalibrierung von Sensoren im Kapitel Messtechnik.


 

Hydraulik und Elektrohydraulik. Grundlagen. Lehr-/Fachbuch

- Lehrbuch und Arbeitsheft entstanden in enger Kooperation mit der Firma Festo Didactic - das Lehrbuch vermittelt anschaulich das wesend- liche Grundlagenwissen der Hydraulik und Elektrohydraulik und enthält neben fachlichen Inhalten, Anwendungsbeispiele und mathe- matische Inhalte - stellt auch den Aufbau von Schaltplänen sowie einzelner hydraulischer Bauteile detailliert dar - berücksichtigt den Wandel in den Anforderungen sowie technische Entwicklungen in elektrophydraulischen Steuerungen Ergänzend zu diesem Lehr-/ Fachbuch ist ein Arbeitsheft separat erhältlich. Weitere Informationen unter Bestell-Nr.55710, 1. Auflage.

 

Elektrohydraulik: Elektrische Steuerungen für Hydraulik

12 Versuche und Schaltungen: - Messung der Anzugskraft eines Betätigungsmagneten - Ausfahren eines Zylinders auf Tastendruck - Signalspeicherung durch elektrische Selbst- haltung - Vorschubsteuerung mit definierter Startvoraussetzung, - Steuerung mit beliebigem Zwischenstopp - Druckabhängige Umsteuerung - Schaltung mit neutralem Umlauf, - Weg- und druckabhängige Folgesteuerung - Eilgang- Vorschub-Schaltung - SPS - Proportional- ventiltechnik


 

Einführung in die Ölhydraulik

Die Ölhydraulik hat sich zu einer technischen Querschnittsdisziplin entwickelt, insbesondere für mobile Anwendungen, aber auch in stationären Anlagen - vor allem in Produktions- maschinen. Oft ist die Hydraulik auch Bestand- teil komplexer mechatronischer Systeme. Dieses Lehrbuch vermittelt und erklärt anschaulich neben den Grundlagen klassische und neue Bausteine wie z. B. Load Sensing, 45°-Axialkolbenmaschinen, BUS-Steuerungen, Proportionaltechnik, Sensoren und moderne Anwendungen wie z. B. ABS, Hydrofederung, stufenlose Getriebe, LS-Baggerhydraulik, Flugzeughydraulik und Prüfmaschinen.

 

Hydraulik und Elektrohydraulik. Grundlagen.

- die industrienahen Aufgaben sind auf die Inhalte im Lehrbuch abgestimmt - sie beinhalten: Problemstellung, Lageplan, Steuerungsablauf, Randbedingungen und Arbeitshilfen - der Aufbau der Steuerungen kann auch praktisch durchgeführt werden, da die Aufgaben auf die Hardware - Pakete von Festo Didactic abgestimmt sind - Geräteliste und Geräte - Aufgabenmatrix erscheinen im Anhang


Impressum

Datenschutz

AGB